Gefährdung der Arbeitnehmer durch Siliziumstaub

01/01/2019


Silikastaub, der bei beruflichen Tätigkeiten freigesetzt wird und die Struktur des Gesteins oder des hergestellten Produkts zerstört, ist ein sehr feiner Staub, der unsichtbar oder kaum sichtbar ist. Es besteht aus kleinen, unlöslichen Partikeln, die ohne ausreichenden Schutz tief in die Lunge eindringen.

Ziel dieser Broschüre ist es, Unternehmen darauf aufmerksam zu machen, dass eine längere ungeschützte Exposition schwerwiegende Auswirkungen auf die Atemwege haben kann (Silikose).


Documents à télécharger

Gefährdung der Arbeitnehmer durch Siliziumstaub

Liens associés

Hier geht es zu den Empfehlungen der AAA


Modifications

Abrogations
Retour